ERKRANKUNGEN DES RÜCKENS

Volksleiden Rückenschmerz

"Isch hab Rücken" - dieser Ausspruch von Hape Kerkeling wird irgendwann auf fast jeden von uns zutreffen - denn 80% aller Menschen werden im Laufe ihres Lebens einmal mit Rückenschmerzen konfrontiert werden. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um Kreuzschmerzen, die folgenlos verschwinden werden - in einigen Fällen steckt jedoch mehr dahinter.

Rückenschmerzen - hier haben wir Orthopäden die Erfahrung

Da Rückenschmerzen so oft vorkommen, stellen Sie auch in unserer Praxis das tägliche Brot dar. In den meisten Fällen werden wir schon durch das Gespräch und die einfache körperliche Untersuchung die Ursache herausfinden und die Diagnose mit hoher Wahrscheinlichkeit stellen können. Darüber hinaus verhelfen uns unsere  manualmedizinische Ausbildung, die Röntgendiagnostik, die Knochendichtemessung und ggfs. die Kernspintomografie zu weitergehenden Aussagen.

"Alles außer Operation"

So könnte unser Motto bei der Therapie des Rückenschmerzes lauten.

Wir setzen ganz auf die Behandlung durch die Hände (unsere eigenen oder die der Krankengymnasten), durch Akupunktur, durch physikalische Therapie (Wärme und Stromanwendungen), auf Bewegungstherapie oder auf die gezielte Injektionstherapie.

Es ist vor allen Dingen die Erfahrung, die uns gelehrt hat, wer von welcher Behandlung profitiert und die uns gezeigt hat, dass die Operation nicht einmal bei einem von hundert Patienten mit Rückenschmerzen notwendig ist.